Webnode Testergebnis:

4,5

86%

Solider Baukasten mit schicken Designs und der Option für mehrsprachige Websites

Letztes Update am 18.05.2021 ● von Robert Brandl


Webnode: eine kurze Übersicht

Auch wenn Webnode bei Weitem nicht so bekannt ist, wie Jimdo oder Wix, hat dieser Homepage-Baukasten durchaus seinen Charme.

Mit dem Webnode System kann eine Homepage ohne Programmierkenntnisse erstellt werden und Elemente wie Texte, Fotogalerien, Feedback Boxen per Drag-and-Drop-Funktion an der gewünschten Stelle auf der neuen Homepage eingebaut werden. Die Inhalte werden über eine einfach zu bedienende Arbeitsoberfläche editiert. Mehr als 40 Millionen Kunden nutzen Webnode nach Herstellerangaben!

Webnode bietet verschiedene Tarifoptionen, von ganz einfachen (und günstigen) Websites bis hin zu Online-Shops.

Für größere Projekte ist vor allem die mögliche Mehrsprachigkeit der Seite interessant. Die Preisgestaltung von Webnode ist im Preis-Leistungs-Verhältnis absolut fair. Abstriche gibt es hier nur für die Designvielfalt, aber es ist trotzdem eine sehr empfehlenswerte Basis für die Realisierung der eigenen Homepage.

Webnode Logo

Webnode Bewertung: Gut (86/100)

Gründung: 2008
Hauptsitz: Brno, Tschechien
Angebot: Reguläre Webseiten, Blogs und Online Shops
Webseite: www.webnode.com

Bedienbarkeit (22/25)

+ Nutzerkonto ist in wenigen Minuten eingerichtet

+ einfache Bedienung dank gut strukturiertem Editor

+ simple Tarifstruktur

Funktionen (20/25)

+ Mehrsprachige Websites einrichten

+ Backup- und Restore-Funktion vorhanden

schwache Blogfunktion

Designs & Templates (21/25)

+ An die 100 Designs zur Auswahl

+ alle Templates sind responsive (mobilfreundlich)

Einschränkungen bei der Gestaltungsfreiheit

Preis & Unternehmen (23/25)

+ simple Tarifstruktur mit starkem kostenlosem Tarif

+ bereits über 40 Millionen Websites erstellt

kein Live-Support (nur per E-Mail)