Praxishomepage Vorlage nutzen – Zeit und Geld sparen

Praxishomepage erstellenWir haben mit dem Testsieger unseres Website Baukasten-Tests „Jimdo“ eine speziell auf auf Ärzte optimierte Vorlage für Praxishomepages (siehe Vorschau weiter unten) erstellt. Mit der Vorlage ist es leicht und günstig eine eigene Praxishomepage zu erstellen – ohne Programmierkenntnisse und ohne fremde Hilfe.

Sich mit einer eigenen Praxis Homepage zu präsentieren, ist heutzutage von großer Bedeutung. Viele Patienten, selbst Stammpatienten, informieren sich auf der Homepage einer Praxis über die Angebote und Service Leistungen. Mit der Internetpräsenz die alltägliche Arbeit zu unterstützen oder sogar teilweise online anzubieten, sollte das Ziel einer professionellen Homepage für Ärzte sein.

Und so funktioniert’s: Folgen Sie einfach den folgenden Schritten und in wenigen Minuten können Sie Ihre Arztpraxis im Internet präsentieren. Ihnen entstehen bei der Erstellung der Website und bei der Nutzung der Vorlage keine Kosten, auch keine versteckten. Erst wenn Sie mit Ihrer Website zufrieden sind, haben Sie die Möglichkeit sich eine individuelle Domain zu sichern und weitere Funktionen zu nutzen.

1) Melden Sie sich über die Box mit Ihrer Wunsch Domain an (diese Anmeldung ist kostenfrei und zieht keine Verpflichtungen nach sich, Sie können Jimdo so lange kostenfrei testen wie Sie möchten)

2) Per E-Mail bekommen Sie das Passwort zu Ihrer Praxishomepage zugeschickt

 

3) Melden Sie sich auf Ihrer Seite an und schon sind Sie online!

Warum eine eigene Homepage?

Die Homepage ist das Aushängeschild und die Visitenkarte einer Arztpraxis und bietet dem Patienten sowie potentiell interessierten Menschen alle wichtigen Informationen und Daten über die Praxis auf einen Blick. Sie informiert über Praxis, Praxis Team, Schwerpunkte und zusätzliche Dienstleistungen und informiert darüber wann die Praxis erreichbar und wann sie geschlossen ist.

Was ist bei einer Praxishomepage wichtig?

Die richtige Website für Ärzte ist nicht nur für die Außenwirkung wichtig, sondern kann auch neue Patienten aquirieren oder die Angebotspalette bekannter machen. So fragen Patienten nach bestimmten Leistungen häufig nur, weil sie einen Hinweis dazu auf der Arzt Homepage gelesen haben. Deshalb sollte die Arzt Website immer in feste Bereiche eingeteilt sein. Dazu gehört eine Vorstellung der Praxis mit Angabe zu praktizierenden Ärzten. Bilder aus der Praxis runden die Praxis Homepage perfekt ab. Wichtig sind in jedem Fall aktuelle Kontaktdaten über alle Kanäle. Von der Telefonnummer über die Adresse bis hin zur Emailadresse sollten hier alle Angaben auf der Praxis Website zu finden sein. Außerdem müssen die Sprechzeiten und eventuelle Schließzeiten wie Urlaub auf der Homepage schnell zu finden sein. Ein wichtiger Punkt beim Entwurf für die Praxis Homepage ist der Platz für die Leistungsauflistung. Viele Leistungen in der Arztpraxis werden zwar angeboten, sind den Patienten aber nicht bekannt oder geläufig. Deswegen können sie auf diesem Teil der Praxishomepage perfekt erläutert und angeboten werden. Mit einer solchen Homepage Arzt zu sein, macht richtig Spaß, denn so kann man sich als moderner, an den Patienten interessierter Dienstleister präsentieren. Hier ein paar Tipps zur Planung der Internetpräsenz:

I) Vorüberlegungen

  1. Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Website?
  2. Welche Patienten haben Sie schon in Ihrer Praxis? (Branche, Alter, Region, Bildungsgrad)
  3. Welche Erwartungen haben Ihre Patienten an Ihren Internetauftritt? Information, Eindruck der Praxis, Rezept bestellen?
  4. Kennen Sie ähnliche und auch erfolgreiche Praxishomepages? Lassen Sie sich inspirieren!

 

II) Inhalte

  1. Sind bereits Fotos von Mitarbeitern, der Praxis, oder weiteren Räumlichkeiten vorhanden?
  2. Wer wird Verantwortlicher und Ansprechpartner und wer erstellt Inhalte (Texte, Grafiken, Diagramme, etc.) für die Homepage?
  3. Welche Materialien liegen schon vor und können weiterverwendet werden? (Broschüren, Magazine, Pressemitteilungen… )

 

III) SEO für Praxishomepage – Bei Google gefunden werden:

  1. Sind wichtige Keywords (z.B. Zahnarzt in Hamburg) in den Texten der Praxishomepage integriert, sind diese Keywords auch in Überschriften hinterlegt?
  2. Sind die wichtigen Metatags (Title, Description) individuell für jede Unterseite integriert
  3. Ist für die gute Indexierung der Homepage eine Sitemap hinterlegt worden?

Falls Sie Unterstützung bei der Suchmaschinenoptimierung benötigen helfen wir Ihnen gerne weiter, einfach Kontakt aufnehmen.

 

IV) Professionelle Wirkung auf den Nutzer

  1. Ist ein Favicon (Kleines Bild, das erscheint wenn die Seite in einem Tab geöffnet wird) hinterlegt worden?
  2. Funktionieren alle Kontaktformulare für den Kunden?
  3. Funktionieren sämtliche Links?
  4. Sind Texte auf Grammatik und Rechtschreibung geprüft worden?

 

V) Rechtliches zur Praxishomepage

  1. Ist das Impressum aus der Vorlage angepasst?
  2. Urheberrecht beachten, wird häufig bei Fotos übersehen
  3. Folgende Daten müssen laut §5 TMG im Impressum hinterlegt werden:
  • Name und Anschrift
  • E-Mail Adresse und Telefonnummer
  • Handelsregister, Vereinsregister, Partnerschaftsregister oder Genossenschaftsregister, in das sie eingetragen sind, inkl. der entsprechenden Registernummer
  • Angaben über Ärztekammer, die Berufstbezeichnung und der Staat in dem diese Berufsbezeichnung verliehen wurde
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer soweit vorhanden

Die Praxishomepage ist das Aushängeschild im Internet

Eine eigene Praxis Homepage ist in der heutigen Zeit für eine Arztpraxis nicht mehr weg zu denken. Sie bietet nicht nur allgemeine Informationen über eine Arztpraxis und deren Dienstleistungen an, sondern ist darüber hinaus auch Aushängeschild der Praxis. So können auf der Praxis Homepage neben den Dienstleistungen und allgemeine Informationen der Praxis auch andere nützliche Tipps zu finden sein.

Das können zum Beispiel Kontaktinformationen und Sprechzeiten sein, aber auch wichtige Mitteilungen wie Zeiten, an denen die Praxis geschlossen bleibt und wer diese in der Zeit vertritt. Auch neu eingeführte Dienstleistungen oder kurzzeitige Angebote können auf einer Praxis Homepage schnell und einfach dargestellt und promoviert werden.

Darüber hinaus bietet eine eigene Praxis Homepage auch die Möglichkeit, den Arzt und das Praxisteam vorzustellen. Hier kann gleichwohl auch auf die Qualifikationen und besonderen Kenntnisse des Teams eingegangen werden. Dies macht die eigene Praxis für den Patienten persönlicher und erhöht den Wiedererkennungswert, da der Patient das Personal und den Arzt durch Fotos und Informationen von der Praxis Homepage bereits kennt. Gerade für potentielle neue Patienten, die auf der Suche nach einem neuen Arzt sind, ist dies ein wichtiger Punkt.

Mit einer passenden Homepage Arztpraxis und sich selbst als Arzt zu präsentieren ist jedoch nicht nur eine Frage des richtigen Inhalts, sondern auch eine Frage des Design. Wenn die Website Arzt und Praxis perfekt präsentieren soll, muss sie auch in Farbe und Grunddesign zum Team passen. Deshalb sollten auch alle Teammitglieder Mitsprache bei der Gestaltung der Arzt Webseite haben. Nichts desto trotz bleiben Webseiten für Ärzte ein spezielles Thema. Je nach Fachrichtung und Stil der Praxis muss der Webauftritt angepasst werden. So wird die Arzt Homepage zum weltweiten Aushängeschild, auch für lokal etablierte Arztpraxen. Neue Patienten informieren sich über den passenden Arzt im Internet. Stammpatienten suchen interessiert nach zusätzlichen Leistungen in ihrer Praxis. So lohnt sich eine Praxis Homepage für jeden Arzt, ob er sich neu niedergelassen hat oder sein Image etwas moderner gestalten möchte.

Viele Praxen bieten darüber hinaus auf Ihrer Praxis Homepage verschiedene Tipps und Ratgeber zum Thema Gesundheit an, welche den Patienten und Interessenten dort kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Einige Arztpraxen erlauben sogar die Terminvergabe direkt über ihre Webseite.

Doch wie erstellt man nun eine eigene Webseite? Dies mag für manch einen Arzt ein Problem darstellen, welches er nicht ohne weiteres zu lösen vermag. Das Programmieren einer Webseite erfordert immerhin Fachwissen und Programmierkenntnisse, die meist nur ein externes Unternehmen mitbringt, oder nicht?

Unsere Vorlage eignet sich z.B. für folgende Fachpraxen:

Eine eigene Homepage OHNE Vorkenntnisse? Ja, es geht!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine eigene Praxis Homepage zu erstellen! Ganz ohne Vorkenntnisse und komplett ohne dass man Programmierkenntnisse mitbringen muss! Falls Sie Fragen oder Schwierigkeiten haben stellen wir Ihnen gerne weitere Informationen zur Verfügung.

erstellt am: 01.01.2017 | letztes Update am 01.01.2017 | von Dirk Fuhlhage

Jimdo Logo

Jimdo Bewertung: Sehr gut (89/100)

Gründung: 2006
Kunden: >15 Millionen
Webseite: www.jimdo.com