Was kostet eine Homepage? Anbieter im Überblick

Die Kosten für eine eigene Homepage sind ein entscheidendes Auswahlkriterium auf der Suche nach der richtigen Basis und damit verbunden die Frage: Was erhalte ich für mein Geld?

Die Preisgestaltung der Homepage Baukästen ist dabei sehr unterschiedlich, deshalb haben wir auf dieser Seite die Preise der Anbieter für Sie in einer Übersicht zusammengefasst. Die meisten Anbieter haben ein Paket für eine gratis Homepage im Angebot, damit sich der Nutzer mit dem Produkt vertraut machen kann. Für eine professionelle Homepage mit eigener Top Level Domain (Beispiel: www.meinedomain.de) und ohne Werbeeinblendungen durch den Anbieter muss man auf kostenpflichtige Angebote upgraden.

Wir haben die Preisgestaltung der Anbieter in folgender Übersicht zusammengefasst, weiter unten finden Sie die Homepage Kosten im Detail. Die Preise beziehen sich auf Jahresverträge, da eine Homepage zumeist länger als ein paar Monate betrieben wird.

AnbieterPreisgestaltungKostenlose VersionGesamtergebnis
JimdoEinsteigerpaket: Kostenfreies und umfangreiches Basispaket

Premium Pakete:
JimdoPro: 5,00 €/Monat
JimdoBusiness: 15,00 €/Monat

(88/100)
Jimdo Testbericht
Wix LogoEinsteigerpaket: Wix ist kostenlos in der Basisversion

Premium Pakete:
Connect Domain: 4,08 €/Monat
Combo: 8,25 €/Monat
Unlimited: 12,42 €/Monat
eCommerce: 16,17 €/Monat

(87/100)
Wix Testbericht
WeeblyEinsteigerpaket: gratis Einsteigerpaket mit Webrung

Premium Pakete:
Starter: 7,00 €/Monat
Pro: 11,00 €/Monat
Business: 23,00 €/Monat
Performance: 42,00 €/Monat

(83/100)
Weebly Testbericht
webnodeEinsteigerpaket: Kostenlose Basisversion mit umfangreichen Funktionsumfang

Premium Pakete:
Limited: 2,95 €/Monat
Mini: 4,95 €/Monat
Standard: 9,95 €/Monat
Profi: 16,95 €/Monat

(76/100)
Webnode Testbericht
1und1Einsteigerpaket: Keine kostenlose Testversion, Zahlungsdaten werden sofort abgefragt. Wenn man nicht zufrieden ist kann man innerhalb der ersten 30 Tage seine Homepage kündigen, ansonsten läuft der Vertrag los.

Premium Pakete:
Personal: 6,99 €/Monat
Basic: 9,99 €/Monat
Plus: 19,99 €/Monat
Pro: 29,99 €/Monat

(72/100)
1&1 Testbericht
stratoEinsteigerpaket: Keinegratis Einsteigerversion, dazu erhebt Strato noch 5,00 € „Einrichtungsgebühren“ für eine Homepage, was kein anderer Anbieter macht.

Premium Pakete:
Basic: 5,00 €/Monat
Pro: 9,00 €/Monat
Pro SEO: 15,00 €/Monat

(67/100)
Strato Testbericht

Jimdo Kosten

Die Preise bei Jimdo sind einfach und transparent gestaltet. Neben dem kostenlosen Paket gibt es das Pro-Paket für 5 € im Monat (60 € im Jahr) und das Business-Paket für 15 € im Monat (180 € im Jahr). Das Businesspaket eignet sich besonders für Shopbetreiber, die merh als 15 Produkte in ihrem Online Shop verkaufen wollen, oder auch für Nutzer, die große Datenmengen (z.B. Bilder oder Videos) auf Ihrer Seite verwalten wollen.

Jimdo Kosten

Wix.com Kosten

Bei der Wix Preisgestaltung hat man mehrere Möglichkeiten: Auf der einen Seite entscheidet man sich für ein bestimmtes Paket, (siehe Screenshot) und auf der anderen Seite kann man sich dann auch noch für eine Vertragslaufzeit entweder auf Monats-, Jahres- oder auf 2-Jahresbasis entscheiden. Je länger der Vertragszeitraum, desto geringer wird der monatliche Preis.

Sehr gut finden wir, dass man sich auch für Monatsverträge entscheiden kann, ohne sich auf lange Sicht an diesen Anbieter binden zu müssen. Die Wix Preise auf Basis von Monatsverträgen variieren von 5,95 € für das kleinste Premiumpaket bis hin zu 19,90 € für das eCommerce Paket. Wenn man sich für Wix als Basis für die eigene Homepage entschieden hat und auch dort bleiben will, kann man einen Jahresvertrag abschließen und spartzwischen 18% bis 45% und kommt so auf einen Monatsbetrag von 4,08 € bis 16,17 €wie im Screenshot abgebildet.

Wix Kosten und Preise

Weebly Kosten

Die Weebly Preise sind gut und übersichtlich dargestellt, was nicht immer so war. Es werden verschiedene Pakete angeboten, die man sowohl als Monats-, als auch als Jahresvertrag abschließen kann. Die im Screenshot dargestellten Preise beziehen sich auf Jahresverträge und liegen über dem Durchschnitt der anderen Anbieter, so zahlt man für das kleinste Premiumpaket 7,00 €/Monat (84,00 € pro Jahr) und für das umfangreichste Paket liegt man bei stattlichen 42,00 €/Monat was auf das ganze Jahr gerechnet 504,00 € macht.

Weebly Kosten und Preise

Webnode Kosten

Auch Webnode bietet eine kostenlose Homepage an, die unten in der Preisübersicht nicht eigenständig aufgeführt ist. Die kostenfeie Version läuft dann unter einer Subdomain von Webnode, also www.meine-domain.webnode.com. Für Einsteiger, dei eine eigenständige Domain benötigen hat Webnode für 4,95 € im Monat (59,40 € im Jahr) ein interessantes Paket, bei dem der Funktionsumfang sehr ordentlich ist und man lediglich eine Mini-Werbeeinblendung von Webnode im Footer der Seite hat, die nicht weiter auffällt. Für Nutzer, die mehr Speicherplatz benötigen, viel Traffic (Besucher) auf der Seite haben oder keine Werbeeinblenung mehr haben wollen, empfiehlt sich eines der beiden teureren Pakete, die bis maximal 16,95 € pro Monat kosten.

Webnode Kosten

1&1 MyWebsite Kosten

Da 1&1 keine unbegrenzt nutzbare kostenfreie Version zur Verfügung stellt ist man gezwungen, sich spätestens nach Ablauf der 30tägigen, kostenlosen Testphase mit den Paketen und Preisen für die Do it yopurself Homepage auseinanderzusetzen. Für eine private Homepage zahlt man 6,99 € im Monat bei einem Einjahresvertrag. Bei Unternehmenswebsites beginnt die Preisspanne bei 19,99 € und geht hoch bis zu 29,99 € pro Monat.

1und1 MyWebsite Kosten und Preise

Stand: 01.10.2017 | von Dirk Fuhlhage